Hase u. Reh - Studio Natur

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hase u. Reh

Galerie > Säugetiere

Das Reh (Capreolus capreolus), zur Unterscheidung vom Sibirischen Reh auch Europäisches Reh genannt, ist in Mitteleuropa der häufigste Vertreter der Hirsche. Das Reh unterliegt dem Jagdrecht und wird dort dem Schalenwild zugeordnet. Jagdrechtlich zählt es zum Niederwild.

Rehe verbringen ihr ganzes Leben auf einem erstaunlich kleinen Areal von ca 1km². Die Abschussquoten sind vorgegeben und so kennt jeder Revierinhaber seinen Bestand an Rehen. Für Naturfotografen ist das Reh kein spannendes Motiv, da sie ihre natürliche Scheu ziemlich verloren haben.

Die Hasen (Leporidae) sind eine Säugetierfamilie aus der Ordnung der Hasenartigen (Lagomorpha).

Hier bei uns war die Population dramatisch eingebrochen. Jahrelang habe ich keinen Feldhasen mehr gesehen. Um so erfreulicher ist nun, dass wir wieder regelmäßig Hasen beobachten können. Hier müssen auch einmal die Jäger gelobt werden, da sie die selbst auferlegte Zurückhaltung bei der Hasenjagd strickt einhalten.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü Studio Natur